Energienews


26.03.2019

2018: Zahl der Baugenehmigungen stagniert

Nur Mehrfamilienhäuser im Plus

In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden im Jahr 2018 rund 302.800 Wohnungen genehmigt. Dies waren 0,7 % oder 2100 Wohnungen mehr als im Vorjahr. Dieser Anstieg ist ausschließlich auf die Zunahme der Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern zurückzuführen (+4,7 %). Dagegen ist die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser um 1,0 % und für Zweifamilienhäuser um 6,5 % zurückgegangen.

Bei den neu zu errichtenden Nichtwohngebäuden, die im Jahr 2018 genehmigt wurden, erhöhte sich der umbaute Raum gegenüber dem Vorjahr um 4,0 % auf 225,7 Mio. m3.

Detaillierte Daten auf www.destatis.de.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater

Sie haben Probleme mit Schimmel in Ihrem Haus, dann zögern Sie nicht diese zu lösen. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Neue Thermografie-Kamera mit hoher Auflösung. Nutzen Sie die kalte Jahres- zeit für Thermografie-Aufnahmen Ihres Gebäudes.

Energetische Sanierung aus einer Hand.

Durch die Erkrankung eines Kindes an Krebs wird die gesamte Familie von einer Stunde auf die andere aus der Normalität herausgerissen.