Energienews


10.07.2019

Der Bundesverband GebäudeGrün veröffentlicht erstmals die „Gründach-Bundesliga“.

Der Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) veröffentlicht im Rahmen des „BuGG-Marktreport Gebäudegrün 2019“ im September erstmals die „Gründach-Bundesliga“. Im Mittelpunkt steht dabei die von den Städten mittels Befliegungen und Kartierungen ermittelte Gesamtfläche begrünter Dächer. Die Summe aller Dachbegrünungsflächen in Relation gesetzt zur Einwohnerzahl ergibt dann einen Gründach-Quadratmeter-Wert pro Einwohner. Im Durchschnitt liegt dieser „Gründach-Index“ bei 1,55 m²/EW, der derzeitige

Städte, denen Zahlen über ihre begrünte Dachfläche vorliegen, können noch bis 31.8. in die „Gründach-Bundesliga“ aufgenommen werden. Städte, die eine Bestandsaufnahme ihrer Gründächer planen, können sich ebenfalls mit dem BuGG in Verbindung setzen.

www.bugg.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater

Sie haben Probleme mit Schimmel in Ihrem Haus, dann zögern Sie nicht diese zu lösen. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Neue Thermografie-Kamera mit hoher Auflösung. Nutzen Sie die kalte Jahres- zeit für Thermografie-Aufnahmen Ihres Gebäudes.

Energetische Sanierung aus einer Hand.

Durch die Erkrankung eines Kindes an Krebs wird die gesamte Familie von einer Stunde auf die andere aus der Normalität herausgerissen.