Energienews


21.02.2019

EDL-G-Novelle: GIH schlägt Verbesserungen vor

Der Gesetzentwurf des BMWi ist jedoch noch nicht innerhalb der Bundesregierung abgestimmt. In einer Stellungnahme hat der GIH Verbesserungsvorschläge für die Novelle zusammengefasst.

Nach Information des GIH sei zu erwarten, dass die Energieauditpflicht für rund 3500 Unternehmen mit einem Gesamtendenergieverbrauch von maximal 500 MWh/a entfällt. Anlässlich der Stellungnahme hat der GIH auch seine Forderung wiederholt, dass in Gesetzen genannten Normen Energieberatern und Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Zudem schlägt er vor, die derzeitigen Zulassungsanforderungen für „Energieberatung im Mittelstand“ auch für Auditoren anzuwenden.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater

Sie haben Probleme mit Schimmel in Ihrem Haus, dann zögern Sie nicht diese zu lösen. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Neue Thermografie-Kamera mit hoher Auflösung. Nutzen Sie die kalte Jahres- zeit für Thermografie-Aufnahmen Ihres Gebäudes.

Energetische Sanierung aus einer Hand.

Durch die Erkrankung eines Kindes an Krebs wird die gesamte Familie von einer Stunde auf die andere aus der Normalität herausgerissen.