Sie befinden sich hier: >> >>

Energienews


20.07.2018

Schwerpunkt Gebäudekonzepte

Wenn wir das Übereinkommen der Weltklimakonferenz in Paris doch noch ernst nehmen wollen, muss das „nearly zero energy building“ (nZEB) als künftiger Gebäudestandard gelten. Das Passivhausniveau kommt dem am Nächsten, die Techniken und Komponenten haben sich bewährt. Wir zeigen in der Sommerausgabe Mut machende Beispiele und stellen kritische Fragen.

Beiträge im Schwerpunkt Gebäudekonzepte:

  • Das Passivhaus – der Gebäudestandard der Zukunft
  • Prognose für elektrisch versorgte Gebäude im Energiewende-Deutschland
  • Aktive Kühlung im Kontext der erneuerbaren Energieversorgung
  • Weitere Themen im GEB 07-2018:
  • Systematisch zum passenden Smarthome
  • Wirtschaftlichkeit von Passivhaus-Supermärkten
  • Sanierung der Uhlandschule in Stuttgart auf Plusenergiestandard
  • PCM-Entwicklung: Industrie vor Wissenschaft

Als Print-Ausgabe erscheint der GEB 07-2018 am 26. Juli, als E-Paper können Sie ihn schon jetzt lesen.

Wissenswertes zum Thema hält auch unser Dossier Gebäudekonzepte für Sie bereit. Im thematischen Überblick über alle Dossier-Themen können Sie die für Sie interessanten Themenbereiche bequem anklicken.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater

Sie haben Probleme mit Schimmel in Ihrem Haus, dann zögern Sie nicht diese zu lösen. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Neue Thermografie-Kamera mit hoher Auflösung. Nutzen Sie die kalte Jahres- zeit für Thermografie-Aufnahmen Ihres Gebäudes.

Energetische Sanierung aus einer Hand.

Durch die Erkrankung eines Kindes an Krebs wird die gesamte Familie von einer Stunde auf die andere aus der Normalität herausgerissen.