Energienews


18.10.2018

dena Energiewende-Kongress 2018

Wie schafft Deutschland die Energie- und Klimaziele für das Jahr 2030? Auf dem Energiewende-Kongress der Deutschen Energie-Agentur (dena) kommen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um über geeignete Strategien und konkrete Lösungsansätze zu sprechen. 800 Teilnehmer und rund 100 Referenten werden am 26. und 27. November in Berlin erwartet – unter anderem Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Die Themen reichen von der europäischen Zusammenarbeit über die urbane Energiewende bis zum Bürgerengagement. Neben Panels und Fachmodulen zu diesen Schwerpunktthemen bieten interaktive Formate wie der „Interactive Track“ oder der „Women‘s Lunch“ Raum zum Netzwerken und Kooperationen ausloten.

Auf der branchenübergreifenden Veranstaltung zur Integrierten Energiewende diskutieren Experten und Entscheider aus der Energiewelt über verschiedenste Themen rund um Energiewende und Klimaschutz mit dem Ziel, Lösungen zu identifizieren, Handlungsempfehlungen zu entwickeln und Innovationen voranzutreiben.

Weitere Informationen unter www.dena-kongress.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater

Sie haben Probleme mit Schimmel in Ihrem Haus, dann zögern Sie nicht diese zu lösen. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Neue Thermografie-Kamera mit hoher Auflösung. Nutzen Sie die kalte Jahres- zeit für Thermografie-Aufnahmen Ihres Gebäudes.

Energetische Sanierung aus einer Hand.

Durch die Erkrankung eines Kindes an Krebs wird die gesamte Familie von einer Stunde auf die andere aus der Normalität herausgerissen.